Wurzelbehandlungen – Endodontie Ist der kariöse Defekt bereits soweit vorgedrungen, dass das Zahnmark entzündet ist (erkennbar an starken Schmerzen), so ist die einzige Chance für den Zahnerhalt die Wurzel- behandlung. Dabei werden sowohl der Nerv als auch abgestorbenes Gewebe aus den Wurzelkanälen entfernt und nach Abheilung dicht abgefüllt.
Behandlungen
DDr. Konstantiniuk Willkommen Über uns Unser Team Behandlungen Kontakt
Ehrlicherweise muss man sagen, dass eine Wurzelbehandlung immer nur ein Versuch sein kann, einen Zahn zu erhalten. Mittels moderner Technik (maschineller Kanalaufbereitung, elektronische Wurzelkanalmessungen, medizinischer Einlagen  und Geduld) lassen sich auch abgestorbene Zähne für lange Zeit in der Mundhöhle erhalten. Nach Möglichkeit sollte man es gar nicht soweit kommen lassen, darum regelmäßige zahnärztliche Kontrollen und gute Mundhygiene. Bleichen – Bleaching Verfärbte, dunkle Zähne können entweder mittels Schienentherapie, oder durch Einlagen in das Zahninnere (bei wurzelbehandelten Zähnen) gebleicht werden. Bleaching darf nur unter ärztlicher Kontrolle erfolgen! Weiße, strahlende Zähne steigern Ihr Selbstwertgefühl und Ihre Ausstrahlung!